Selber JA oder Nein sagen [Archangel Weekly]

Selber JA oder Nein sagen  [Archangel Weekly]

Am 25. November steht die “Selbstbestimmungs-Initiative” der SVP bei uns zur Abstimmung an. Ohne allzugrosse Überraschung heisst es im Abstimmungskampf wieder einmal “alle gegen die SVP”. Ich bin alles andere als ein bedingungsloser Freund der SVP, es gibt vieles, was mir an der Partei und ihren Exponenten missfällt. Trotzdem greift bei mir nicht automatisch der “Anti-SVP-Reflex” wenn es um die kommende Abstimmung geht. Quelle:...

Mehr

Die neuen Religionen [Archangel Weekly]

Die neuen Religionen [Archangel Weekly]

Autor: Archangel Immer weniger Menschen sind Mitglieder einer Kirche, auch die Anzahl der aktiven Gottesdienstbesucher ist seit Jahren rückläufig. “Glauben” wir deshalb weniger – oder orientieren wir uns einfach an anderen Dingen, als diejenigen über die ein Priester oder Pfarrer in seiner Sonntagspredigt spricht? Quelle: Shutterstock Besonders kritisch eingestellte Zeitgenossen könnten jetzt einwerfen, unsere dauerhafte...

Mehr

Zurück in die Steinzeit [Archangel Weekly]

Zurück in die Steinzeit [Archangel Weekly]

Autor: Archangel Wer diese Kolumne regelmässig liest, weiss dass ich dem linearen Fernsehen sehr kritisch gegenüberstehe. Und ich bin damit auch nicht alleine, immer mehr Leute schauen ihre Serien und Filme lieber via Streaming- und OnDemand-Dienste. Aber manchmal kommt auch einer wie ich nicht um das Programm der “linearen” herum – gerade wenn es um News geht. Immerhin schaue dann bevorzugt via die App von Teleboy auf dem Apple...

Mehr

Uploadfilter, Netzsperren… was noch? [Archangel Weekly]

Uploadfilter, Netzsperren… was noch? [Archangel Weekly]

Autor: Archangel Im Internet sollte die Freiheit mal grenzenlos sein… das diese Zeiten schon lange vorbei sind oder wohl gar nie erst existiert haben, ist heute so ziemlich jedem klar. In der Schweiz haben die Stimmbürger vor rund 10 Tagen Netzsperren gutgeheissen, um die inländischen Spielkasinos vor der ausländischen Konkurrenz abzuschotten. Begründet wurde dies mit haarsträubenden Argumenten wie etwa das Kinderspielplätze...

Mehr

Was macht Mobility Carpool anders als Uber? [Archangel Weekly]

Was macht Mobility Carpool anders als Uber? [Archangel Weekly]

Autor: Archangel Was war das für eine monatelange Diskussion – brauchen Uber-Fahrer in Schweizer Städten eine Taxilizenz? Sind sie Angestellte des Unternehmens oder selbständig Erwerbende? Und wie sieht es mit der Versicherung für die Fahrgäste aus? Unterdessen hat Uber sich mit dem einfachen Fahrdienst UberPop vom Schweizer Markt zurückgezogen und die lokalen Taxi-Dienste triumphieren. Das Monopol ist erstmal gerettet, man muss...

Mehr

Datensammelwut: Die Geister die ich rief [Archangel Weekly]

Datensammelwut: Die Geister die ich rief [Archangel Weekly]

Autor: Archangel Datenleck, Diebstahl oder nur clevere Nutzung einer bestehenden Möglichkeit, über die niemand so gerne offen spricht? Die Ansichten zum “Facebook-Cambridge Analytica-US-Wahlkampf-Gate” gehen weit auseinander. Vieles weiss man auch noch gar nicht im Detail. Ich will Umfang und Auswirkungen nicht herunterspielen – aber gerade zu reflexartig wird jetzt von allen Seiten nach strengen Regulierungen bis hin zu...

Mehr

hitzestau HOT (41): Übersetzungen von DeepL ab sofort im Abo-Service

hitzestau HOT (41): Übersetzungen von DeepL ab sofort im Abo-Service

Übersetzungen von DeepL ab sofort im Abo-Service Der Online-Übersetzer DeepL bietet ab sofort einen kostenpflichtigen Service im Abo-Modell. Dazu gehören eine Programmierschnittstelle und ein Software-Plugin für CAT-Anwendungen (Computer Aided Translation). DeepL ist ein Übersetzungssystem des gleichnamigen Start-ups aus Köln. Anders als der Google-Übersetzer basiert DeepL auf Convolutional Networks, die alle Wörter parallel...

Mehr

No Billag: Jetzt wird abgestimmt, die Debatte ist schon alt [Archangel Weekly]

No Billag: Jetzt wird abgestimmt, die Debatte ist schon alt [Archangel Weekly]

Autor: Archangel Nächsten Sonntag am 4. März 2018 ist es endlich so weit – die Schweiz stimmt über die No Billag-Initiative ab. Ich habe mein Kreuz längst gemacht und das Stimmrechtscouvert abgeschickt. Nun heisst es nur noch warten. Es war ein langer Abstimmungskampf, der für schweizerische Verhältnisse sehr heftige Formen annahm, bis hin zu Todesdrohungen und wüsten Beschimpfungen. Auch der Umfang der Medienberichterstattung...

Mehr

Medienlandschaft Schweiz: Nur noch Kassen und Subventionen? [Archangel Weekly]

Medienlandschaft Schweiz: Nur noch Kassen und Subventionen?  [Archangel Weekly]

Autor: Archangel Auch wenn aktuell die kommende Volksabstimmung über die No Billag-Initiative ihre Schatten vorauswirft, stehen schon die nächsten Themen für die öffentliche Diskussion in der Pipeline. Linke Politiker stellen zwei Forderungen in den Raum: Die Werbeeinnahmen von Facebook, Google und anderen Internet-Grössen sollen speziell besteuert werden. Die Gelder sollen dann in einen Fonds fliessen, aus dem „hochstehende...

Mehr

No Billag: Über den Tellerrand hinausschauen [Archangel Weekly]

No Billag: Über den Tellerrand hinausschauen [Archangel Weekly]

Autor: Archangel In den letzten Wochen hat sich die Debatte um die No Billag-Initiative weiter zugespitzt. Befürworter und Gegner haben sich mit ihren Argumenten tief eingegraben, eine Diskussion findet eigentlich kaum statt. Höchste Zeit, dass der 4. März mit der Abstimmung endlich kommt, denn der ewig gleiche Schlagabtausch wird immer mühsamer zu ertragen. Vor allem die Gegner der Initiativ treten mit Behauptungen auf, die für mich...

Mehr