Spectre und Meltdown – da war doch was?

Spectre und Meltdown – da war doch was?

Es ist jetzt etwas mehr als ein Jahr her, dass die Bombe geplatzt ist. Spectre und Meltdown verhagelten im Januar 2018 der gesamten IT-Branche den Start ins neue Jahr, der eigentlich wie üblich an der CES in Las Vegas zelebriert werden sollte. Meldungen von tief sitzenden Sicherheitslücken in so ziemlich allen Prozessoren beherrschten die Schlagzeilen. Die IT-Welt schien eiskalt erwischt worden zu sein. Quelle: Shutterstock Wir wollen...

Mehr

WWDC Keynote – macOS goes Dark Mode

WWDC Keynote – macOS goes Dark Mode

Gestern hat Apple zur Eröffnung der WWDC 2018 in San Jose seine Neuerungen für den kommenden Herbst vorgestellt. In einer eher unspektakulären Keynote wurden Updates für die vier Plattformen iOS, watchOS, tvOS und macOS vorgestellt. iOS 12 Nur schon beim ersten Thema des Abends, dem neuen Release von iOS 12 gibt es eine ganze Reihe von Themen. Die neuen Features drehen sich um die Interaktion mit dem Smartphone und um die...

Mehr

hitzestau HOT (38): Google Pixel 2 und Pixelbook

hitzestau HOT (38): Google Pixel 2 und Pixelbook

Neue Produkte-Palette von Google Google hat gestern eine ganze Reihe neuer Produkte vorgestellt, hier erstmal eine Übersicht: Smartphones: Google Pixel 2 / Pixel 2 XL Drahtlose In-Ear-Kopfhörer: Pixel Buds Notebook: Pixelbook Lautsprecher: Google Home Mini / Google Home Max Mini-Kamera: Google Clips VR-Brille: Daydream VR Headset Ausser den Produkten ging es auch um Themen wie Machine Learning und den Google Assistant, der auf allen...

Mehr

hitzestau HOT (37): Apple nennt Details zu Face ID

hitzestau HOT (37): Apple nennt Details zu Face ID

Apple nennt Details zu Face ID Das neue iPhone X, welches im November in den Handel kommen wird, besitzt keinen Fingerabdrucksensor mehr für die Touch ID. Abgesichert wird das Gerät neu mit der Gesichtserkennungstechnik Face ID. Apple hat nun in einem Dokument mehr Details zur Face ID-Technologie veröffentlicht. Quelle: Apple Die Daten werden verschlüsselt in einem bestimmten Teil des Chips abgelegt, und verlassen nicht das Gerät. Sie...

Mehr

hitzestau HOT (35): Neues bei NVIDIA und Microsoft

hitzestau HOT (35): Neues bei NVIDIA und Microsoft

NVIDIA zeigt Volta Architektur Vergangenen Mittwoch an der GPU Technology Conference 2017 im kalifornischen San Jose haben NVIDIA CEO gg und sein Team ihre neue Chip-Architektur mit dem Codenamen Volta vorgestellt, welche die aktuelle Architektur „Pascal“ ablösen soll. Ein unmittelbarer Release von neuen Grafikkarten für Desktop-Rechner scheint allerdings nicht unmittelbar bevorzustehen, die erste neue Volta Karte wird...

Mehr

Nein zum neuen Nachrichtendienst-Gesetz NDG

Nein zum neuen Nachrichtendienst-Gesetz NDG

In zwei Wochen können die Schweizer darüber entscheiden, wie intensiv sie in Zukunft überwacht werden wollen. Mit dem neuen Nachrichtendienst-Gesetz NDG sollen die gesetzlichen Grundlagen „an die aktuellen Risiken“ angepasst werden. Denn die Bedrohungslage hat sich „aufgrund des technologischen Fortschritts, der engeren globalen Vernetzung und neuer Formen des Terrorismus verschärft“, wie es im Beamtendeutsch...

Mehr

Spanien wird Europameister… oder was ist eigentlich künstliche Intelligenz?

Spanien wird Europameister… oder was ist eigentlich künstliche Intelligenz?

Kennt Ihr Watson? Klar, der Assistent von Sherlock Holmes… nein der ist hier nicht gemeint, wobei es schon mit dem Auffinden und Zusammensetzen von einzelnen Hinweisen zu tun hat. „Watson“ ist ein digitaler Angestellter von IBM, genauer gesagt eine künstliche Intelligenz. Zuhause ist Watson auf dieser Webseite, wo man gleich ein paar grundlegende Informationen über ihn bekommt. Etwas nüchterner ist seine Selbstdarstellung:...

Mehr

Unterstützt das Referendum gegen das BÜPF

Unterstützt das Referendum gegen das BÜPF

Gegen das Gesetz zur Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) hat sich im Internet und in der realen Politik ein breiter Widerstand organisiert. Die Sammlung der Unterschriften um eine Volksabstimmung zu erzwingen, läuft noch bis Ende Juni 2016. Die Überwachung und Speicherung unserer alltäglichen Kommunikation ist ein Thema, dass uns Alle betrifft – darum ist es wichtig, dass das Referendum zu Stande kommt. Links zum...

Mehr

AdBlocker sorgen für mehr Sicherheit

AdBlocker sorgen für mehr Sicherheit

Die Schweizer Newsseite 20min.ch ist in den letzten Tagen zweimal erfolgreich mit Malware verseucht worden. Beim ersten Vorfall vergangene Woche war es ein E-Banking Trojaner, der unter dem Name „Gozi“ bekannt ist. Eine mit Malware verseuchte Flash-Datei führte im Hintergrund ein Java-Script aus, welches den Trojaner auf die Computer der ahnungslosen Surfer versuchte zu installieren. Diese Angriffsmethode wird auch...

Mehr

hitzestau HOT (19): WhatsApp-Verschlüsselung löst nicht alle Probleme

hitzestau HOT (19): WhatsApp-Verschlüsselung löst nicht alle Probleme

WhatsApp-Verschlüsselung löst nicht alle Probleme Mit der neu eingeführten Ende-zu-Ende Verschlüsselung stellt WhatsApp sicher, dass die verschickten Nachrichten nicht von Dritten mitgelesen werden können. Dies ist ein grosser Schritt bezüglich Privatsphäre, löst aber noch lange nicht alle Probleme, wie heise.de schreibt. Quelle: Shutterstock Denn Meta-Daten werden weiterhin abgespeichert, und auch das Adressbuch, das auf dem...

Mehr