Deutsch | English

Die Radeon Vega-Serie ist die neuste GPU-Architektur von AMD. Die ersten Modelle kommen jetzt in den Handel und Waterblöcke sind auch bereits angekündigt. Wir haben hier eine Übersicht zusammengestellt.

Bitte beachtet bei jedem Anbieter seine Angaben zur Kompatibilität. Was man generell bezüglich Referenz Design und Custom Design bei Grafikkarten beachten muss, findet Ihr in diesem Artikel.

Für Preise und Verfügbarkeit informiert Ihr Euch ebenfalls am besten direkt beim Hersteller oder Shop Eurer Wahl. Wir werden uns bemühen, die Liste zu aktualisieren, wenn weitere Hersteller ihre Produkte vorstellen.

Alphacool

Das Konzept der Alphacool NexXxoS GPX-Kühler weicht etwas von dem der Kupferblöcke der anderen Hersteller ab. Der GPU-Kühler ist standardisiert und nur die Unterseite der Platte mit den Kühlrippen wird auf die jeweilige Grafikkarte angepasst. Deshalb wird auch nur der Chip direkt mit Wasser gekühlt, der Rest der Karte mit Luft. Der Kühler passt zur VEGA 64, VEGA 56 (Referenz-Design) und zu Frontier Edition-Karten von AMD.

  • Materialien: Kupfer, Kunststoff
  • Gewinde: 2x G 1/4


NexXxos GPX – ATI RX Vega M01. Quelle: Alphacool

Link zum Produkt / Hersteller / Shop: Alphacool

Aqua Computer

Der kryographics von Aqua Computer ist in einer Kupfer- und einer vernickelten Version verfügbar. Der Waterblock hat eine Abdeckung aus Acryl und kühlt Grafikchip, Speicher und Spannungswandler. Eine LED ist integriert. Eine Backplate ist laut Aqua Computer in Planung, sonst kann die Backplate der Grafikkarte verwendet werden. Er ist kompatibel mit den VEGA 64, VEGA 56 (Referenz-Design) und Frontier Edition-Karten von AMD.

  • Materialien: Kupfer, Acryl, Edelstahl, Acetal, Nickel
  • Gewinde: G 1/4


kryographics für Radeon RX Vega 64/Vega 56 acrylic glass edition. Quelle: Aqua Computer


kryographics für Radeon RX Vega 64/Vega 56 acrylic glass edition. Quelle: Aqua Computer


kryographics für Radeon RX Vega 64/Vega 56 acrylic glass edition nickel-plated. Quelle: Aqua Computer

Link zum Produkt / Hersteller / Shop: Aqua Computer

EK Water Blocks

Der EK-FC Radeon Vega von EK Water Blocks ist in vier Varianten erhältlich: Kupfer mit Acyrl- oder Acetal-Abdeckung und jeweils vernickelt oder reines Kupfer. Eine Backplate ist ebenfalls verfügbar. Der Waterblock ist kompatibel mit den VEGA 64, VEGA 56 (Referenz-Design) und Frontier Edition-Karten von AMD. EKWB weist darauf hin, dass die Waterblöcke nicht mit Komponenten aus der Fluid Gaming-Serie zusammen verwendet werden dürfen.

  • Materialien: Kupfer, Acryl, Edelstahl, Acetal, Nickel
  • Gewinde: G 1/4


EK-FC Radeon Vega – Nickel. Quelle: EK Water Blocks


EK-FC Radeon Vega – Kupfer. Quelle: EK Water Blocks


EK-FC Radeon Vega – Nickel. Quelle: EK Water Blocks

Link zum Produkt / Hersteller / Shop: EK Water Blocks

Swiftech

Von Swiftech gibt es zwei Full-Cover Waterblöcke, den Komodo RX-LE Vega und den Komodo RX-Eco Vega. Beide sind kompatibel mit den VEGA 64, VEGA 56 (Referenz-Design) und Frontier Edition-Karten von AMD. Der LE verfügt zusätzlich über das RGB LED-System von Swiftech. Beim LE ist eine Backplate dabei, für den Eco muss diese separat bestellt werden. Beide Waterblöcke bestehen aus Kupfer und sind verchromt.

  • Materialien: Kupfer /(verchromt), Acryl
  • Gewinde: G 1/4
  • Masse: 268 x 122 x 19 mm / 1247 g


Komodo RX-LE Vega. Quelle: Swiftech


Komodo RX-LE Vega. Quelle: Swiftech


Komodo RX-Eco Vega. Quelle: Swiftech

Link zum Produkt / Hersteller / Shop: Swiftech

Watercool

(Update 27.09.2017) Von Watercool sind Waterblöcke in drei verschiedenen Versionen verfügbar:


HEATKILLER IV for RX Vega 56 and 64 / Kupfer-Acryl. Quelle: Watercool


HEATKILLER IV for RX Vega 56 and 64 / Kupfer-Nickel-Acryl. Quelle: Watercool


HEATKILLER IV for RX Vega 56 and 64 / Kupfer-Nickel-Acryl Black. Quelle: Watercool

Alle drei Blöcke sind kompatibel zur AMD Radeon RX Vega 56 (Referenzdesign), AMD Radeon RX Vega 64 (Referenzdesign), AMD Radeon Vega Frontier Edition (Referenzdesign). Eine Backplate ist separat erhältlich. Der Waterblock kann mit LED beleuchtet werden, die man entweder an der Grafikkarte (einfarbig) oder an einer Lichtsteuerung (RGB) anschliessen kann.

  • Material: Kupfer, Nickel, Edelstahl, POM, Plexiglas
  • Gewinde: 4x G 1/4 Zoll
  • Gewicht: 800 g
  • Abmessungen: 266 x 118 x 18,5 mm

Link zum Produkt / Hersteller / Shop: Watercool

XSPC

Der Waterblock von XSPC gehört zur Razor-Serie. Er ist in einer reinen Kupfer-Version erhältlich. Er ist kompatibel zur VEGA 64, VEGA 56 (Referenz-Design) und zu Frontier Edition-Karten von AMD. Die Anschlüsse gehen nach oben weg und eignen sich primär für die Verwendung mit Winkelstücken. Eine Backplate ist separat erhältlich. Der Kühler enthält mehrere integrierte LED.

  • Materialien: Kupfer, Acryl, Aluminium
  • Gewinde: G 1/4
  • Masse: 264 x 98 x 34.2 mm


Razor RGB – RX Vega. Quelle: XSPC

Link zum Produkt / Hersteller / Shop: XSPC


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.