Samsung hat am Mobile World Congress in Barcelona wie erwartet sein neues Smartphone-Flaggschiff Galaxy S5 vorgestellt. Auch die Reihe der Smartwatches wird vorgesetzt, die neue Galaxy Gear kommt in drei Varianten daher: Gear 2, Gear 2 Neo und Gear Fit.

Samsung Galaxy S5

Wenn man die Medienmitteilung von Samsung durchliest, fällt die Formulierung “focus on what matters most to consumers“ auf – also „was den Konsumenten am wichtigsten ist“. Ob dies das Motto nach dem „Life Companion“ vom S4 ist, bleibt abzuwarten. Aber gehen wir mal davon aus, die Ingenieure von Samsung haben alles in das neue S5 reingepackt, was uns als Konsumenten wichtig ist. Gemäss den technischen Spezifikationen gehören dazu unter anderem:

  • Bildschirm: 5.1” FHD Super AMOLED (1920 x 1080)
  • OS: Android 4.4.2 (Kitkat)
  • Kamera: Camera 16MP (Rückseite), 2.0MP (Vorderseite)
  • Speicher: RAM: 2GB, eingebaut 16/32GB, microSD bis 64GB
  • Abmessungen: 142.0 x 72.5 x 8.1mm
  • Gewicht: 145g

Im Bereich Connectivity unterstützt das S5 die aktuellen Standards. Auch die Kamera kann mit ein paar Neuerungen aufwarten, wie etwa einem schnellen Autofocus und der Möglichkeit, während der Aufnahme einen Punkt zu fokussieren und den Hintergrund unscharf werden zu lassen. Die persönliche Gesundheit spielt weiterhin bei Samsung eine grosse Rolle, die App S Health ist in der Version 3.0 mit dabei. Ebenfalls neu sind ein Fingerabdrucksensor im Home-Button und ein Staub- und Wasserabweisendes Gehäuse.

Wir sind gespannt auf das Galaxy S5, ab Mitte April soll es in der Schweiz in den Farben weiss, schwarz, blau und gold erhältlich sein. Hier die ersten Bilder, wo man auch das neu gestaltete Gehäuse, insbesondere die Rückseite gut sehen kann:

hitzestau-samsunggalaxys5-1
Quelle: Samsung

hitzestau-samsunggalaxys5-2
Quelle: Samsung

Gear 2, Gear 2 Neo und Gear Fit

Die Gear Smartwatch wurde ebenfalls vorgestellt. Am Design hat Samsung ein paar Änderungen vorgenommen, am auffälligsten ist sicher die neue Position der Kamera. Wie beim S5 hat Samsung bei den Apps den Bereich Fitness ausgebaut und mit Samsung Gear Fit eine sportlich orientierte Smartwatch neu in die Produktlinie aufgenommen. Auch verfügt die neue Gear 2 über etwas mehr Unabhängigkeit vom Smartphone, mit dem sie verbunden ist. So kann man beispielweise mit dem Musikplayer und Bluetooth-Kopfhörern unterwegs Musik hören und das Smartphone zu Hause lassen.

Die neuen Gear-Modelle sind in der Schweiz ebenfalls ab April bzw. Mitte April verfügbar.

hitzestau-samsunggear2
Samsung Galaxy Gear 2. Quelle: Samsung

hitzestau-samsunggearfit
Samsung Galaxy Gear Fit. Quelle: Samsung


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.