Mit der DDC-Pumpe haben wir in früheren Projekten immer gute Erfahrungen gemacht, also haben wir uns auch jetzt wieder für sie entschieden. Das einzige Problem mit der DDC sind das blaue und gelbe Kabel, die fürs Auge nicht gerade schön sind.

Hier haben wir das Original-Gehäuse bereits demontiert.

Die Kabel sind direkt auf der Platine angelötet – also kam unsere Lötstation mal wieder zum Einsatz. Alle drei Kabel sollten durch einheitliche schwarze ersetzt werden.

Um die Litzen nicht später miteinander zu verwechseln, haben wir die Enden der neuen Kabel in blaue bzw. gelbe Farbe getunkt. Damit sind sie markiert, wenn wir dann später beim Einbau die Kabel auf die erforderliche Länge zuschneiden und einen neuen Molex-Stecker anbringen.

Alle Beiträge zum Projekt Mäcki

Projekt Mäcki von hitzestau
Projekt Mäcki: Erste Bilder vom Heatkiller Tube
Projekt Mäcki: Arbeiten an der Metallplatte für den aquaero
Projekt Mäcki: Kurzes Update
Projekt Mäcki: Montage neuer CPU Waterblock
Projekt Mäcki: Bilder mit dem neuen CPU Waterblock
Projekt Mäcki: Reinigung des GPU-Waterblocks
Projekt Mäcki: Wir warten…
Projekt Mäcki: …es kann weitergehen
Projekt Mäcki: Einbau WLAN-Karte
Projekt Mäcki: Lüfter-Reinigung
Projekt Mäcki: DDC-Pumpe umlöten
Projekt Mäcki: Einbau Front-Radiator
Projekt Mäcki: SSD und Verkabelung
Projekt Mäcki: Verschlauchung und Befüllen
Projekt Mäcki: Bilder vom kompletten System


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.