Microsoft hat gestern gleich drei Neuerungen angekündigt: das Windows 10 Fall Creators Update ist seit gestern erhältlich, welches die Neuerungen für Mixed Reality enthält. Passend dazu sind neuen Windows Mixed Reality Headsets von Acer, Dell, HP und Lenovo in den Handel gekommen. Mit ihrem Konzept von Mixed Reality will Microsoft die physische und digitale Welt kombinieren und dem Nutzer neue Wege eröffnen, um Inhalte zu erschaffen, um miteinander zu kommunizieren oder zu spielen. Mit dem Fall Creators Update lanciert Microsoft zudem einen Mixed Reality Viewer, der Mixed Reality auf den PC bringt. Mit einer Standard-Kamera kann man so 3D-Objekte in der eigenen Umgebung visualisieren.

Dieses offizielle Video gibt einen ersten Eindruck davon. Was Microsoft genau unter Mixed Reality versteht, erklärt dieser Beitrag auf dem offiziellen Windows Blog.

Von der Hardware-Seite ist das neuen Surface Book 2 natürlich am interessantesten.

Surface Book 2

Das neue Surface Book 2 soll genug Rechen- und Grafikpower bereitstellen um auch Mixed Reality-Anwendungen zu nutzen. Neu kommt das Surface Book 2 in zwei Bildschirmgrössen: 13.5 Zoll wie bisher und neu mit 15 Zoll, beide sind im Surface-typischen 3:2 Format gehalten.


Surface Book 2. Quelle: Microsoft

Bei der Designsprache hat Microsoft das charakteristische Scharnier beibehalten, welches auch für Zufuhr von kühler Luft sorgt, wenn das Surface Book im umgeklappten Modus verwendet wird.


Surface Book 2. Quelle: Microsoft


Surface Book 2. Quelle: Microsoft

Das Surface Book 2 ist wieder in verschiedenen Ausstattungen bezüglich Prozessor, RAM und Speicher verfügbar. Die i7-Modelle verfügen über eine dedizierte Grafikkarte. Beim 13.5 Zoll ist dies eine NVIDIA GeForce GTX 1050 mit 2 GB, beim 15 Zoll Modell kommt eine NVIDIA GeForce GTX 1060 mit 6 GB zum Einsatz.

Das 13.5 Zoll Surface Book wird ab dem 14. Dezember 2017 in der Schweiz erhältlich sein. Alle technischen Details findet Ihr hier als PDF.

Wir haben seit längerem ein Surface Book der ersten Generation bei uns im Einsatz und sind immer noch den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Geräts beeindruckt – lest dazu unseren ausführlichen Erfahrungsbericht Flexibilität 3 : 1 mit dem Microsoft Surface Book.


Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.