In diesem Hardware-Protokoll erfassen wir alle Veränderungen an der Konfiguration des Benchtable-Systems, so dass immer ersichtlich ist, welche IT- und Wasserkühlungskomponenten aktuell auf dem Benchtable im Einsatz sind.

26. Oktober 2013
Auswechseln der CPU-Wärmeleitpaste
Austausch GPU und passender Waterblock

Coollaboratory Liquid Ultra
GPU: EVGA GTX 670 SC+ 4GB
GPU Block: Watercool HEATKILLER GPU-X³ GTX 670 Ni-Bl

14. Oktober 2013
Einbau Soundkarte

ASUS ROG Xonar Phoebus

20. September 2013
Nachträglicher Einbau folgender Komponenten

Aquacomputer Durchflusssensor “high flow”
Aquacomputer poweradjust 2 USB, Ultra-Variante
NZXT IU01 (interner USB-Hub)

18. September 2013
Erster Zusammenbau und Inbetriebnahme (zum Blogbeitrag)

IT-Hardware
Gehäuse: Phobya WaCoolT Benchtable Black Aluminium Edition (Review lesen)
MB: ASUS ROG Maximus V Extreme
CPU: Intel Core i7 3770K, 3.5GHz
GPU: Gainward GTX-570 Phantom
RAM: HyperX Beast, 2400MHz, 32GB
Netzteil: Enermax Platimax 1200 W
SSD: Samsung 830 Pro 512 GB

Wasserkühlungs-Komponenten
Pumpe: Laing DDC 12V 1T Plus
Pumpen-Top: Phobya Laing DDC Aufsatz – black nickel Edition Messing
AGB: Phobya 5.25″ Dual Bay Reservoir Black
Radiatoren intern: (2 Stück) Alphacool NexXxoS UT60 Full Copper 360mm
Lüfter: Noiseblocker NB-eLoop B12-2 Bionic
Radiator extern: Watercool MO-RA3 9×140 LT black
Lüfter: Enermax T.B.Silence 140mm
CPU Block: HEATKILLER CPU Rev3.0 1155/1156 Ni-BL + Backplate
GPU Block: EK-FC5X0 GTX GW
Durchflussmesser: Aquacomputer mps flow 200
Steuerung: Aquacomputer Aquaero 5 Pro
Schlauch: Masterkleer 16/10 transparent
Tüllen: Perfect Seal Black
Schnellkupplungsstücke: Koolance 16/10 QD3 Black
Flüssigkeit: innovatek Protect

Betriebssystem
OS: Windows 8 Pro 64bit


<5 id="reply-title" class="comment-reply-title">Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.