Übermorgen ist es endlich so weit, das grösste Kinoereignis des Jahres steht bevor: Avengers: Infinity War kommt weltweit in die Kinos.

Mit Trailern und Medienberichten wurde monatelang eine Spannung aufgebaut, die sich jetzt entladen wird. Infinity War ist der bisherige Höhepunkt des gesamten Marvel Cinematic Universe – einer Serie von Filmen, die mit dem ersten Iron Man-Film im Jahre 2008 begann. Wie kein anderes Studio hat Marvel es geschafft, über 10 Jahre und 18 Filme hinweg eine Gruppe von Charakteren und Handlungsbögen aufzubauen, die miteinander geschickt verwoben sind. So unterschiedlich die Filme auch sind – sie stehen immer für kurzweilige Unterhaltung, Spannung und Special Effects auf höchstem Niveau.

Wenn dann übermorgen der Super-Bösewicht Thanos die Erde angreift, werden die Avengers und (fast) alle anderen Charaktere aus dem Marvel Cinematic Universe gemeinsam antreten, um ihn davon abzuhalten. Die Trailer versprechen ein überwältigendes Kinoerlebnis – und sicher auch ansehnliche Einnahmen für das Studio.

Aber wer weiss noch, wie alles begann? Wie haben Tony Stark und Nick Fury sich kennengelernt? Wo ist Agent Romanov das erste Mal aufgetaucht? Wer nicht mehr die Zeit hat, alle 18 Filme noch ein Mal zu schauen, findet auf YouTube verschiedene Kurzzusammenfassungen, die auf mehr oder weniger humoristische Weise die Ereignisse chronologisch im Schnelldurchlauf zusammenfügen.

Wir wünschen viel Spass!

Und weil es so schön ist, hier die beiden Trailer für Avengers: Infinity War:


Die Kommentarfunktion ist auf Grund der DSGVO geschlossen!