Einkaufstourismus war gestern [Archangel Weekly]

Einkaufstourismus war gestern [Archangel Weekly]

Autor: Archangel Ja, ich bekenne mich dazu. Ich kaufe regelmässig im nahen Deutschland ein. Als Basler sind das für mich nur wenige Kilometer Luftlinie bis ins nächste deutsche Shoppingcenter. Was während Jahrzehnten ein ganz normaler geschäftlicher Vorgang in den Grenzregionen war, ist seit einiger Zeit als „Einkaufstourismus“ verschrien. Schweizer Medien und die Detailhändler hetzen ohne Hemmungen regelmässig gegen alle, die...

Mehr

Gesundes und genormtes Verhalten erwünscht! [Archangel Weekly]

Gesundes und genormtes Verhalten erwünscht! [Archangel Weekly]

Autor: Archangel Was wir im Internet tun, ist in erster Linie Privatsache. Dennoch haben Viele ein Interesse daran. Das fängt an bei der Wirtschaft, die gerne wissen will, welche Produkte und Dienstleistungen uns interessieren, damit sie uns die passende Werbung anzeigen können. Dagegen ist ja grundsätzlich nichts einzuwenden. Das Internet hat jetzt in Deutschland sogar ein eigenes Forschungsinstitut bekommen, dass „Internet...

Mehr

Mobile Working: Geschichte der Interaktion

Mobile Working: Geschichte der Interaktion

Die Interaktion mit Tablets und Computern ist alltäglich geworden – mit dem Finger auf das Display tippen, per Mausklick ein Programm starten oder eine Datei öffnen – wir machen uns darüber kaum noch bewusst Gedanken. Der klassische Desktop-PC hatte seit 1980er Jahren bis heute über 30 Jahre Zeit sich hard- und softwaremässig zu entwickeln – aber auch umgekehrt uns als Anwender zu prägen. Tablets wie man sie heute kennt, gibt es...

Mehr

Mobile Working: Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Mobile Working: Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Die grosse Diversität an Geräten ist das eine – wie man als Anwender die Geräte praktisch nutzen kann, ist das andere. Eines der wichtigsten Schlagwörter, mit denen man sich dann auseinandersetzen muss, ist „produktives Arbeiten“. Deshalb wollen wir als Teil unserer Serie zum Thema Mobile Working zuerst klären, was „Arbeiten“ überhaupt bedeutet. Was heisst „Mobile Working“ überhaupt? „Mobile“...

Mehr

Mobile Working: Hardware und Plattformen

Mobile Working: Hardware und Plattformen

Beginnen wir unsere Serie zum Thema Mobile Working mit einem Blick auf die angebotenen Geräte. Wer heute durch einen Elektronikmarkt schlendert oder durch das Angebot eines Online-Shops surft, merkt schnell, dass es eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte gibt – Notebooks, Tablets, und Convertibles buhlen um die Gunst der Kunden. Dazu kommen die verschiedenen Betriebssysteme und die jeweiligen Cloud-Dienste, mit denen sie verknüpft sind....

Mehr

Mobile Working: Einstieg

Mobile Working: Einstieg

An Produktpräsentationen scheint mit Tablets und Convertibles alles möglich und machbar zu sein, und das mit wenigen Fingerbewegungen. Doch wie sieht es im Alltag abseits des Scheinwerferlichts und des Medienrummels aus? Als Zweitgeräte im Alltag sind uns Tablets, Convertibles, Detachables und Notebooks vertraut – doch was ist genau anders als bei der „klassischen“ Arbeit an einem Desktop-Rechner? Ist es möglich, dieselben...

Mehr

Nein zur Energie-Strategie 2050 [Archangel Weekly]

Nein zur Energie-Strategie 2050 [Archangel Weekly]

Autor: Archangel Früher warfen Demonstranten für die Forderung nach einem Atomausstieg noch Steine gegen Polizisten – heute ist es der Staat, der dem Volk dieses Anliegen zur Abstimmung unterbreitet. Am 21. Mai 2017 stimmen wir in der Schweiz über das neue Energiegesetz ab. Doch es beinhaltet weit mehr, als nur das Verbot zum Bau neuer Kernkraftwerke. Die Schweizerinnen und Schweizer sollen auf die „Energiestrategie 2050“...

Mehr

Nächster Halt Überwachungsstaat [Archangel Weekly]

Nächster Halt Überwachungsstaat [Archangel Weekly]

Autor: Archangel …Einsteigen bitte, die offenen WLAN’s schliessen automatisch! In der Schweiz geht die Umsetzung des Bundesgesetzes betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (Büpf) in die nächste Runde. Dazu hatte die Regierung bereits vor rund vier Wochen ihren Entwurf für die Verordnung veröffentlicht, damals grösstenteils unbeachtet von der Öffentlichkeit. Nun haben die grossen Internetanbieter dazu Stellung...

Mehr

Steht Facebook über dem Gesetz? [Archangel Weekly]

Steht Facebook über dem Gesetz? [Archangel Weekly]

Autor: Archangel Hetze und persönliche Verleumdung sind Straftaten, die von der Justiz verfolgt gehören. Wenn diffamierende Sprüche auf die Klowände in einer Schule gesprayt werden, ist es klar, dass alle entfernt werden müssen. Geschieht dies jedoch wie heute üblich, auf Facebook oder generell online, ist alles ein bisschen anders. Und das liegt nicht nur daran, dass Facebook – im Gegensatz zu den Klowänden der Schule – auch viel...

Mehr

Service Public-Debatte: Es wird immer schlimmer… [Archangel Weekly]

Service Public-Debatte: Es wird immer schlimmer… [Archangel Weekly]

Autor: Archangel Gestern hat eine Kommission des Schweizer Parlaments – die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Nationalrates (KVF) – entschieden, wie es in der Debatte um den Service Public des Schweizer Radios und Fernsehens weitergehen soll. Obwohl der Druck mit der No-Billag-Initiative, welche demnächst zur Abstimmung kommen wird, zunimmt, scheint die Politik grundsätzlich am Konzept des Service Public durch die Sender...

Mehr