Die Mischung aus Pathos und Geschichtsbewusstsein war mit Händen greifbar, als Tim Cook gestern das Publikum im Steve Jobs Theater im Apple Park begrüsste. Vor genau 10 Jahren hatte Steve Jobs das erste iPhone vorgestellt, dementsprechend hoch war die Erwartungshaltung in den letzten Wochen gewesen, wenn es um ein „Jubiläums-iPhone“ ging. Am Event stelle Apple wie erwartet Neuerung zu den Produktelinien Apple TV, Apple Watch und dem iPhone vor.

Apple TV

Die Apple TV-Box beherrscht jetzt in der neusten Version die aktuellen Standards 4K und HDR. Passend dazu macht Apple auch in iTunes Inhalte in 4K verfügbar. Bereits gekaufte Filme und Serien in HD werden kostenlos in 4K-Versionen umgewandelt, wenn diese verfügbar sind.


Apple TV 4K. Quelle: Apple

Um 4K- und HDR-Wiedergabe möglich zu machen, hat Apple diverse technische Spezifikationen angepasst:

  • Chip: A10X Fusion Chip
  • LAN: Gigabit-Ethernet
  • WLAN: 802.11ac WLAN mit MIMO, simultanes Dualband (2,4 GHz und 5 GHz)
  • Bluetooth: 5.0
  • HDMI: 2.0a
  • Videowiedergabe: 2160p / Dolby Vision und HDR10


Quelle: Apple

Das neue Apple TV 4K wird für CHF 199.00 (32 GB) oder CHF 229.00 (64 GB) verkauft. Es kann ab dem 15. September 2017 vorbestellt werden, in den Handel kommen die Geräte ab dem 22. September 2017.
Mehr Infos zu Apple TV 4K (apple.com)

Apple Watch

Die Apple Watch gibt es unterdessen in der dritten Generation. Die grösste Neuerung bei der Watch Series 3 ist die integrierte SIM, was die Uhr unabhängiger vom gekoppelten iPhone macht. So kann man ohne Smartphone Anrufe tätigen, SMS empfangen und Musik streamen. Neu integriert ist ein barometrischer Höhenmesser. Prozessor und Wireless-Chip wurden weiterentwickelt. Watch Series 3 wird in zwei Versionen – mit und ohne SIM – angeboten werden. Die Uhr hat die gleiche Mobilnummer wie das iPhone, teilnehmende Netzbetreiber werden zum Launch auch spezielle Einführungs-Tarife anbieten (Schweiz: Swisscom und Salt).


Zwei der vielen neuen Apple Watch-Modelle. Quelle: Apple

Das Betriebssystem watchOS enthält unter anderem neue Funktion für die Messung und Auswertung der Herzfrequenz.


Quelle: Apple

Die Preise beginnen für die Apple Watch Series 3 bei CHF 369.00 (nur mit GPS) und CHF 449.00 (SIM und GPS). Die Modelle können ab dem 15. September 2017 vorbestellt werden und sind ab dem 22. September 2017 im Handel erhältlich.
Mehr Infos zu Apple Watch Series 3 (apple.com)

iPhone 8 und iPhone 8 Plus

Das diesjährige iPhone positioniert Apple als Weiterentwicklung in allen Bereichen. Äusserlich erinnert das Gehäuse stark die iPhone 7-Generation, allerdings verfügt neu auch die Rückseite über eine Glasabdeckung. Zu den neuen Features gehört zudem das kabellose Aufladen – Apple setzt hierbei auf den etablierten Qi-Standard.


Apple iPhone 8 und 8 Plus. Quelle: Apple

Die Kamera wurde um das neue Portraitlicht-Feature erweitert, das Display besitzt jetzt ebenfalls True Ton, wie man es von den iPad Pro her schon kennt. Der stärkere A11 Bionic Chip liefert die Basis für Augmented Reality Apps und Spiele.


Sneak Peak auf „AirPower“. Quelle: Apple

iPhone 8 und 8 Plus sind in drei Farben erhältlich: Space Grau, Silber und Gold. Die Preise gestalten sich wie folgt: iPhone 8 (64 GB) CHF 839.00 / / (256 GB) CHF 1029.00. iPhone 8 Plus (64 GB) CHF 959.00 / (256 GB) CHF 1149.00. Vorbestellungen sind ebenfalls ab dem 15. September 2017 möglich, im Handel sind die Geräte ab dem 22. September erhältlich.
Mehr Infos zu Apple iPhone 8 und 8 Plus (apple.com)

One more thing… iPhone X

Nach dem iPhone 8 kündigte Apple das iPhone X, welches die Zukunft des Smartphones verkörpern soll. Es besitzt ebenfalls ein Gehäuse mit Glas auf Vorder- und Rückseite, ein 5,8-Zoll Display und ein randloses Design. Einen Homebutton mit Touch ID gibt es nicht mehr, dafür kann man sich mittels biometrischer Gesichtserkennung (Face ID) authentifizieren.


Apple iPhone X. Quelle: Apple

Als Display setzt Apple auf ein OLED-Panel, welches auch HDR (Dolby Vision und HDR10) beherrscht. Zu den Neuheiten gehört ein TrueDepth Kamerasystem. Die gewohnte iOS Bedienung wurde in iOS 11 für das iPhone X angepasst, um auf den Startscreen zu gelangen, muss man neu von unten hoch wischen.


Randloses Design beim iPhone X. Quelle: Apple

Das iPhoneX kommt am 3. November 2017 in den Handel und kann ab dem 27. Oktober 2017 vorbestellt werden. Die Preise liegen bei CHF 1199.00 (64 GB) und CHF 1389 (256 GB). Es ist in den Farben Silber und Space Grau erhältlich.
Mehr Infos zu Apple iPhone X (apple.com)


<5 id="reply-title" class="comment-reply-title">Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.