Unboxing Zubehör zum Arduino Experimentation Kit

Unboxing Zubehör zum Arduino Experimentation Kit

Für unser Arduino Experimentation Kit haben wird bei Play-Zone.ch ein bisschen Zubehör bestellt, unter anderem das Arduino Ethernet Shield und das LCD Keypad Shield. Bestellung und Lieferung haben wieder reibungslos geklappt. Zu Anfangs ging es uns hauptsächlich um die Steuerung der LED-Beleuchtung im Gehäuseinneren. Aber auf Basis des Arduino kann man natürlich viel mehr machen: Ein- und Ausschalten des Rechners via Display oder eine...

Mehr

Gesucht: Jemand, der ein PC-Gehäuse bauen kann

Gesucht: Jemand, der ein PC-Gehäuse bauen kann

Die „virtuellen“ Arbeiten in Google SketchUp sind so langsam an einem Punkt, wo wir jemanden zuziehen wollen, der unser selber entworfenes Gehäuse aus Aluminium und eventuell anderen Materialien auch bauen kann. Via das Forum von pcgameshardware.de sind wir deshalb auf der Suche nach geeigneten Personen oder Unternehmen und dort diese Fragen an die Community gerichtet: – Welche Berufsgruppen sind für so ein Vorhaben eigentlich...

Mehr

Unboxing Experimentation Kit for Arduino (Uno R3)

Unboxing Experimentation Kit for Arduino (Uno R3)

Wie ich im letzten Beitrag erwähne habe, wollen wir das Innere des Gehäuses mit LED-Leuchten in Szene setzen. Für die Steuerung der Lüfter gibt es Geräte wie den aquaero von Aqua Computer, leider scheint es etwas vergleichbares für LED nicht zu geben. Also heisst die Lösung: selber bauen. Um eine eigene Steuerung zu entwerfen und um sich ins Thema einzuarbeiten, haben wir uns für die Arduino-Plattform entschieden. Wer Arduino nicht kennt,...

Mehr

LED-Leuchten: Dem WD My Book Studio zu Leibe gerückt

LED-Leuchten: Dem WD My Book Studio zu Leibe gerückt

In den letzten Tagen sind wir mit der CGI-Planung des eigenen Gehäuses gut vorangekommen. Bei der Gestaltung des „Innenlebens“ wollen wir mit LED-Leuchten arbeiten. Wenn man sich mit der Verschlauchung und dem Sleeven der Kabel schon viel Mühe gibt, soll man das Resultat auch ins rechte Licht rücken dürfen. Ein Effekt, der uns sehr gut gefällt, ist der sich hin und her bewegende Lichtstreifen vom My Book Studio von Western...

Mehr

Laufende Arbeiten am eigenen Gehäuse

Laufende Arbeiten am eigenen Gehäuse

Wie ich vor zwei Wochen berichtet habe, haben wir uns entschieden, ein eigenes Gehäuse zu entwerfen und nicht auf ein gekauftes Gehäuse wie etwa das populäre TJ07 zu setzen. Unser erster Entwurf war ein HTPC-Gehäuse mit 43,5 Zentimeter Breite. Zu den grössten Herausforderung beim Design gehört ganz einfach gesagt die Unterbringung aller benötigten Komponenten. Das war beim HTPC nicht möglich, wenn man auch eine akzeptable Höhe und Tiefe...

Mehr